Geschmack seit Generationen

Bereits in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts verkaufte Paul Markus seine Spreewälder Sauren Gurken auf Berliner Märkten. Er hatte sie auf dem eigenen Feld geerntet, liebevoll eingelegt und mit dem Kahn dorthin transportiert.

Nach dem Krieg übernahm Willi Markus die kleine Einlegerei seines Vaters. Mit viel Herzblut führte er sie zu einem soliden Unternehmen mit vielen eifrigen Mitarbeitern.